Datenschutz und Datenschutzrichtlinie

Die swissICS GmbH ist verpflichtet die Privatsphäre der Benutzer, der Arbeitssuchenden, der Arbeitgeber, der Kunden und Dritter zu schützen. Die Bestimmungen gemäss der EU DSGVO (GDPR) und dem Schweizer Datenschutzgesetz DSG werden bei swissics.ch und swissics.com eingehalten. Die swissICS GmbH besitzt nationale Bewilligungen für Personaldienstleistungen und erbringt Leistungen innerhalb der Schweiz für Schweizer Arbeitnehmer/innen, für Personen mit Schweizer Arbeitsbewilligung du für Schweizer Arbeitgeber. Die Kommunikation zwischen Ihrem Internet-Zugangsgerät und den Webseiten der swissICS GmbH ist mit SSL/TLS (Secure Sockets Layer) verschlüsselt und daher geschützt. Verwendet wird das Protokoll https (Hyper Text Transport Protocol Secure). Arbeitssuchende können sich registrieren und das CV oder ein komplettes Bewerbungsdossier hochladen. Für verschlüsselte E-Mails verwendet die swissICS IncaMail in Verbindung mit der SwissID (SwissSign). Die Daten werden vertraulich behandelt und gemäss dieser Datenschutzrichtlinie verwendet. Die gespeicherten Daten und genutzten Informationen beinhalten den Namen, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und allenfalls den Lebenslauf oder ein Bewerbungsdossier des Benutzers.

Die Daten werden verwendet

  • für die Suche von Stellenangeboten, die bestmöglich dem Profil und dem Wunsch der Arbeitssuchenden entsprechen,
  • für Informationszwecke betreffend Dienstleistungen und Eigenbedarf der swissICS GmbH und
  • für Anpassungen der Websites an die Bedürfnisse der Benutzer.

Diversity - Chancengleichheit

Die swissICS GmbH begegnet allen Menschen mit positiver Wertschätzung, Gleichberechtigung und Fairness, unabhängig von Nationalität, Rasse, Religion, Familienstand, Geschlecht, Kultur, Perspektiven, Fähigkeiten, Erfahrungen, Sprache oder Alter.

Weitergabe von Daten

Personendaten werden innerhalb der swissICS GmbH nur an Personen weitergegeben, die diese Daten für die Erbringung der Dienstleistungen benötigen. Der Lebenslauf und die dazugehörigen Informationen werden nur mit expliziter Zustimmung der Arbeitssuchenden potenziellen Arbeitgebern zur Verfügung gestellt. Nach Weitergabe unterliegen die Daten den Datenschutzbestimmungen der potenziellen Arbeitgeber. Die swissICS GmbH ist gemäss den gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet auf Anforderung hin Informationen an Behörden wie zum Beispiel Regionale Arbeitsvermittlungszentren RAV, an Strafverfolgungsbehörden oder an Arbeitslosenversicherungen zu liefern. In gewissen Bewerbungsprozessen sind die Daten der Arbeitssuchenden involvierten Dritten offen zu legen, zum Beispiel für von Arbeitgebern gewünschte Assessments oder vom Arbeitgeber beauftrage Drittfirmen, wobei die Datenschutzbestimmungen durch diese Drittpersonen gewährleistet werden.

Lebenslauf und Bewerbungsdokumente

Arbeitssuchende haben die Möglichkeit, den Lebenslauf über diese Website einzureichen. Der Lebenslauf kann entweder für eine bestimmte Stelle und/oder für die aktive Berücksichtigung im Personalvermittlungsprozess hochgeladen werden. Auch wenn der Lebenslauf gespeichert wird, ist dieser nur für die zuständigen Personalberater der swissICS GmbH einsehbar. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen werden zudem per E-Mail direkt an die Berater der swissICS GmbH gesendet, welche die Bewerbungsdokumente überprüfen und auf der zentralen Datenbank, die in der Schweiz betrieben wird, speichern. Die Bewerbungsdokumente können jederzeit per E-Mail aktualisiert werden.

Einsichtsrecht und untersagen der weiteren Datennutzung

Der Benutzer hat jederzeit das Recht eine Kopie der Informationen zu erhalten, die bei der swissICS GmbH über ihn gespeichert sind. Benutzer, zum Beispiel Arbeitssuchende können der swissICS GmbH jederzeit die weitere Verwendung der Daten untersagen.

Verwendung von Cookies

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei Aufruf einer Onlinepräsenz lokal im Browser des Besuchersabgelegt werden. Die Webseiten swissICS.com und swissICS.ch setzten Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen angezeigt bekommen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschliessliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt den Richtlinien der Schweizer Datenschutzbestimmungen. Es wird darauf verzichtet, dass jeweils die Nutzung von Cookies bestätigt werden muss, zumal heute Cookies üblich und weit verbreitet sind.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.("Google"). Google Analytics verwendet sog."Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Newsletter

Für den Newsletter Versand mit persönlicher Anrede und für eine einfache Segmentierung der Empfänger werden E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Geschlecht und Funktion (Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Unternehmer) gespeichert. Am Ende des Newsletters wird eine Funktion angeboten, mit der die persönlichen Daten angeschaut oder geändert werden können. Zudem kann man sich vom Newsletter abmelden.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Kenntnisnahme der Datenschutzrichtlinien

Alle Benutzer der Websites swissICS.com und swissICS.ch, speziell auch Arbeitssuchende, haben die vorliegende Datenschutzrichtlinie der swissICS GmbH zur Kenntnis genommen und erklären sich mit den definierten Grundsätzen, insbesondere der Bearbeitung und Speicherung von Personendaten, ausdrücklich sowie vorbehaltlos einverstanden.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen können von der swissICS GmbH jederzeit geändert werden. Zukünftige Änderungen der Datenschutzbestimmungen werden stets im vorliegenden Dokument respektive auf dieser Web-Seite vorgenommen. Damit hat der Benutzer jederzeit Kenntnis der aktuell geltenden Datenschutzbestimmungen.