Referenz Andy Mühlheim – Endress + Hauser

referenz-Muehlheim
pku
0

Interview mit Herr Andy Mühlheim

Geschätzter Andy Mühlheim, es ist eine Freude und Bereicherung Dich zu kennen. Du hast mehr als 18 Jahre IT-Führungserfahrung in der Industrie und als CIO einer nationalen Netzgesellschaft, welche zu den kritischsten Infrastrukturen der Schweiz zählt. Zuletzt warst Du beim VBS im Bereich Cyber Defense und Schutz kritischer Infrastrukturen sehr erfolgreich unterwegs und hast ein Schlüsselprojekt auf der Stufe Departement begleitet. Deine Ausbildungen, Offizierslehrgang bis zum Major, zwei Bachelor (FH) und einen Master of Business Administration (MBA) konntest Du erfolgreich abschliessen und Du bist im Beirat Cyber Defense des VBS. Du hast keinen linearen Werdegang, sondern immer Aufgaben gesucht wo Du etwas bewegen und erreichen konntest. Heute stehst Du nun vor einem weiteren spannenden Wechsel.

Wie hast Du die Zusammenarbeit mit der swissICS erlebt?
Die Zusammenarbeit mit der swissICS war ausserordentlich wertvoll, vertrauenswürdig und wichtig für mich. Peter Kunz und ich pflegten einen intensiven Austausch und wir führten etliche Gespräche über mögliche neue Aufgaben und Unternehmen mit spannenden Fragestellungen. Dadurch lernten wir einander laufend besser kennen. Peter Kunz konnte dadurch spezifisch auf mich abgestimmte Vakanzen suchen. Oft konnte er mir bei Unternehmen spannende Vakanzen aufzeigen, welche bei mir nicht auf meinem eigenen Radar erschienen. Bewerbungen erfolgten nur mit meinem expliziten Einverständnis. Die Arbeitgeber, die zum Teil mit gegen 200 Bewerbungen überschwemmt werden, profitierten von der professionellen und sorgfältig durchgeführten Vorselektion. Die Rekrutierenden erhielten authentische Information über meine Person, Fähigkeiten, Stärken und Schwächen. Mir standen die langjährigen Erfahrungen, die Marktkenntnisse und das grosse persönliche Netzwerk von Peter Kunz zur Verfügung, welches mein eigenes ergänzte. Bewerbungen via swissICS sind dabei oft glaubhafter und wirkungsvoller, als wenn sich Bewerber nur aus seiner eigenen Sicht vorstellt.

Die Arbeitgeber, die zum Teil mit gegen 200 Bewerbungen überschwemmt werden, profitierten von der professionellen und sorgfältig durchgeführten Vorselektion. -- Andy Mühlheim

Hättest Du Dich auch ohne die swissICS GmbH bei Deinem neuen Arbeitgeber beworben?
Nein, das Potential dieser Aufgabe ist mir auf den ersten Blick zu wenig aufgefallen. Meine Aufgabe im VBS hat mich stark absorbiert, da wir hier eine neue Architektur für Cyber-Defense entwickelten und meine freie Zeit dadurch sehr knapp bemessen war. Erst im Gespräch und in der Diskussion mit Peter Kunz, welcher das Unternehmen und dessen aktuelle Herausforderungen kannte, habe ich den Umfang der neuen Aufgabe wirklich erfasst. Bereits das erste Gespräch im Unternehmen hat dies dann bestätigt und ich war bereits Feuer und Flamme für die neue Aufgabe. Auch wenn ich mir einen Wechsel meiner Arbeit zum Ziel gesetzt hatte, war es mir zeitlich nicht möglich gezielt alle passenden Vakanzen zu selektieren. Man kann sich in der Vielzahl von Job Portalen, Personaldienstleistern und Job Mail Roboters sehr einfach verlieren. Umso mehr, als sich in diesem Umfeld auch einige weniger seriöse und nerven verzehrende, zeitraubende Akteure bewegen. Ich habe mich über den ganzen Neuorientierungsprozess auf die Unterstützung durch die swissICS GmbH verlassen und dabei ein sehr grosses, fast freundschaftliches, Vertrauensverhältnis mit Peter Kunz aufbauen können. Dies hat mich letztendlich auch zu einem ausgezeichneten und erfolgreichen Familien-Konzern, der Endress + Hauser Flowtec AG geführt. Sehr gerne empfehle ich die swissICS GmbH an Stellensuchende und an Arbeitgeber weiter, die eine vertrauenswürdige Personalvermittlungstätigkeit zu schätzen wissen.

 Sehr gerne empfehle ich die swissICS GmbH an Stellensuchende und an Arbeitgeber weiter, die eine vertrauenswürdige Personalvermittlungstätigkeit zu schätzen wissen. -- Andy Mühlheim

Wer bist Du, wenn Du dich mal nicht mit IT und Management beschäftigst?
Ich bin verheiratet und Vater von zwei Teenagern, mit allen Freuden und Sorgen, welche Kinder in diesem Alter bereiten. Daneben fotografiere ich sehr gerne und zähle tauchen und neue Technologien zu meinen Hobbies. Zudem engagiere ich mich auch in meinem Alter noch als Milizoffizier im Bereich Cyber-Defense und Schutz kritischer Infrastrukturen.

Related Blogs

  • Apr 3, 2019
    Buchempfehlung: Lust an Leistung…

    Präambel1998 erschien im Piper Verlag das Buch «Lust an Leistung – Die Naturgesetze der Führung», ISBN 3-492-22524-1, von Prof. Dr. Felix von Cube. Ich hatte das Glück, dass ich mehrere..

    0 weiterlesen
  • Sep 19, 2018
    simple IoT demonstrator

    Im Jahr 2016 schaffte ich den Begriff "Cloud of Everything, CoE". Dabei war es das Ziel die Technologien einer global vernetzten Informationsgesellschaft und die dazugehörenden Begriffe wie [cs_quotes column_size="1/1" quote_cite="Peter Kunz,..

    0 weiterlesen
  • Jun 11, 2019
    Elektronische Bewerbung – Tipps…

    Verwenden Sie PDF Dokumente für elektronische Bewerbungen Für elektronische Bewerbungen via Online-Portal oder E-Mail wird die Verwendung von PDF Dokumenten unbedingt empfohlen. Die Meta-Daten der Office-Dokumente sind nicht mehr einsehbar,..

    0 weiterlesen
  • Jan 1, 1970
    Vorstellungsgespräch in der Schweiz…

    Vorstellungsgespräch in der Schweiz – Wer zahlt die Spesen? Das Bundesgericht, das höchste Gericht der Schweiz, hat 2005 folgendes entschieden: Ein Bewerber muss mit dem potenziellen Arbeitgeber eine allfällige Reisentschädigung..

    0 weiterlesen
  • Apr 30, 2018
    „Inländervorrang light“ – Verordnung…

    "Inländervorrang Light" Wie entstand der Inländervorrang light? Volk und Stände der Schweizerischen Eidgenossenschaft haben am 9. Februar 2014 die Masseneinwanderungsinitiative mit 50,3% Ja Stimmen angenommen. Das Parlament setzte diese Initiative..

    0 weiterlesen
  • Jan 1, 1970
    Bewerbungsfoto – Ein Bild…

    Bewerbungsfoto - Ein Bild sagt mehr als 1'000 Worte Immer wieder wird die swissICS GmbH auf das Thema Bewerbungsfoto angesprochen. Offensichtlich beschäftigt dieses Thema Arbeitssuchende stark. Wenn man als Angler..

    0 weiterlesen
  • Jan 1, 1970
    Argumente für Mitarbeitende Ü50

    Das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Aargau dokumentiert die Argumente für Mitarbeitende 50Plus (Ü50) "Die Qualifikation zählt, nicht das Alter" – mit diesem Slogan macht der Kanton Aargau..

    0 weiterlesen
  • Jan 1, 1970
    Löhne in der Schweiz

    Löhne in der Schweiz Gemäss dem Schweiz Recht wird der Lohn bei der Anstellung zwischen den Parteien, also zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber, vereinbart. Viele Arbeitgeber orientieren sich an einem anerkannten..

    0 weiterlesen
  • Jan 1, 1970
    Referenz EMC (DELL EMC)

    EMC Computer Systems AG (DELL EMC) vertraute auf die Unterstützung der swissICS GmbH Dell EMC Computersystems AG ist führend, global und national Informationen sind neben den Mitarbeitern das wertvollste Kapital..

    0 weiterlesen
  • Jan 1, 1970
    Referenz Reto Meier

    Interview mit Herr Reto Meier Guten Tag Herr Meier. Sie gehören zu der Generation der über 40-jährigen und haben mehr als 20 Jahre Erfahrung in der ICT Branche, speziell als..

    0 weiterlesen
  • Jan 1, 1970
    Referenz Angelo Ramella

    Interview mit Herr Angelo Ramella Herr Ramella, es ist eine Freude Sie zu kennen. Sie haben mehr als 15 Jahre Fach- und Führungserfahrung in der IT. Mit unermüdlichem Lernen (3..

    0 weiterlesen
  • Jan 1, 1970
    Referenz Dobmann Consulting

    Mut – Das Wagnis eingehen Im Laufe des Jahres 2013 lernten Herr Beat Dobmann und ich einander kennen. Herr Dobmann ist ein erfahrener, unternehmerisch handelnder Ingenieur und Pioneer. Zum Jahresende,..

    0 weiterlesen
  • Jan 1, 1970
    Referenz BNC

    BNC Business Network Communications in Urtenen-Schönbühl macht sich fit für die Zukunft BNC steht für IT-Infrastrukturen und Data Center, welche kundenspezifisch und kostengerecht umgesetzt werden. Immer mit dem Ziel, dass..

    0 weiterlesen
  • Jan 1, 1970
    PDF-Archiv

    Einige unserer Dokumente im PDF-Format

    0 weiterlesen
  • Nov 23, 2017
    Wie bewerben

    Wie bewerben Sie sind eingeladen sich auf / zu und den Lebenslauf (CV) oder das Bewerbungsdossier geschützt hochzuladen oder die üblichen Bewerbungsunterlagen per Mail (Job-Portal tauglich) an die E-Mail-Adresse zu..

    0 weiterlesen
  • Nov 11, 2017
    Referenz: Philippe Leuenberger –…

    Interview mit Herr Philippe Leuenberger, Direct Touch Sales Executive der Mitel (Schweiz) AG Als erfahrener und sehr erfolgreich Account Manager und Verkaufsleiter entschieden Sie im Frühling 2017 sich nach einer..

    0 weiterlesen
  • Nov 6, 2017
    Referenz: Herr Marko Stojkovic…

    Interview mit Herr Marko Stojkovic, Bachelor in Informatik Guten Tag Herr Stojkovic. Sie haben die Berufslehre als Informatiker EFZ (Systemtechnik) erfolgreich abgeschlossen und an der Hochschule Luzern den Bachelor in..

    0 weiterlesen

Kommentar schreiben